Wir bilden aus !!! 

Wir investieren in die Zukunft !!!

Wir bilden weiter in unserem Betrieb aus und erfüllen somit unseren gesellschaftlichen Auftrag zur Schaffung von Arbeitsplätzen und die Ausbildung von Jugendlichen.

Zur Zeit werden zwei Jugendliche im Beruf des Mechatronikers für Land- u. Baumaschinentechnik ausgebildet.

Am 01.08.2017 hat ein weiterer Jugendlicher seine Ausbildung beginnen.

Weitere Infos -hier- bei der Ausbildungs-Kampagne "Starke Typen"!

 

Getreu unserem Motto: Im Dienste der Landwirtschaft - gestern, heute und morgen......!



Erntedienst 2018 

In der Erntezeit kostet "Standzeit" Nerven und Geld. Wir wollen, dass es zu keinen langen Standzeiten kommt.

Mit dem Beginn der Getreideernte sind unsere gewöhnlichen Öffnungszeiten ausser Kraft gesetzt!

Sie können uns wie folgt erreichen:

Mo.-Fr.: 8.00 bis 20.00 Uhr (ab 17.00 Uhr Tel. 02607/96384-22)*
Sa.: 8.00 bis 18.00 Uhr      (ab 12.00 Uhr Tel. 02607/96384-22)*
So.: 10.00 bis 18.00 Uhr     (ganztätig Tel. 02607/96384-22)*


Tel.: 02607/96384-11 (Ersatzteile)* - Gilt nur in den Regelöffnungszeiten 8.00 bis 17.00 Uhr

Tel.: 02607/96384-14 (Service)*       - Gilt nur in den Regelöffnungszeiten 8.00 bis 17.00 Uhr

Fax: 02607/96384-17 (ET-Service)

 

HOTLINE: 02607/96384-22 
                   Gilt im ganzen Jahr, außerhalb den Geschäftszeiten!

 

Der Erntedienst gilt an allen Tagen mit "Erntewetter"!



Überprüfung der Feld- und Obstbauspritzen 

Wir sind ein anerkannter Kontrollbetrieb

Termine der Überprüfungen unter "Termine"

Gebühren und Bedinungen unter "Werkstatt"



Auf ein Wort zu......den Verrechnungssätzen 

Ist Ihre Werkstatt-Rechnung wirklich zu hoch? Ein Blick in die Kostenstruktur der Fachwerkstatt zeigt:
60€ und mehr für eine Stunde Werkstattarbeit sind viel Geld. Aber zu viel?
Wir stehen für transparente Preise und wollen Ihnen zeigen, warum das so sein muss und wo Ihr Geld bleibt.
Denn: Hinter jeder verrechneten Arbeitsstunde steht nicht nur die Arbeit des Mechanikers, sondern ein ganzes Paket an weiteren Leistungen!

Dies sind Durchschnittswerte, je nach Marken, Region und Ausstattung der Betriebe. Unterschiede können natürlich erheblich sein.

Das Faltblatt erhalten sie kostenlos bei uns!

Unser teuerster Stundenverrechnungssatz liegt z.Zt. bei 59,00 € (+Mwst.) !

Quelle: HAG, Essen
Hauptarbeitsgemeinschaft des Landmaschinen-Handels und Handwerks